E-Mail : Support@Wahlbach.de

Wahlbach

Wahlbach liegt ca. 1 km nord-westlich vom Ortskern Burbach
und ist das drittgrößte Dorf der Gemeinde Burbach.
Der Ort wurde zum ersten Mal im Jahre 1402 erwähnt.

Ein in einem wahren Wanderparadies gelegener Ort mit einem
Wald- und Fluranteil von ca. 88 %, der sich den Anforderungen
moderner Zeit stellt (ca. 450 Arbeitsplätze), ohne seinen Charme
verloren zu haben. Die vorbildliche Zusammenarbeit in den
Vereinen wird durch viele dörfliche Veranstaltungen dokumentiert.

Flächengröße: 12,39 km²
Einwohner: 2050

Wahlbach, Backes in der Linnwiese:

Von den einst vier Backhäusern in Wahlbach ist nur noch der 1894 erbaute "Hallersche Backes" erhalten geblieben.

Wahlbach, Altes Dorf (Triftstraße):


_____________________________________________________________

Informationen

Ortsteile der Gemeide Burbach

Das 79,66 qkm große Gemeindegebiet besteht aus den Ortsteilen Burbach, Gilsbach, Holzhausen, Lippe, Lützeln, Niederdresselndorf, Oberdresselndorf, Wahlbach und Würgendorf. In Bezug auf die Fläche
ist Wahlbach
der größte und Lützeln der kleinste der neun Ortsteile.

Historische Gemeindegebietsentwicklung

Im 12. Jahrhundert wurden die Ortsteile Lippe und Niederdresselndorf
erstmalig urkundlich erwähnt.

Die geologisch bedingte Zweiteilung des Gemeindegebietes in den „Oberen Freien Grund“ (Burbach, Gilsbach, Lippe, Wahlbach, Würgendorf) und den „Hickengrund“ (Holzhausen, Lützeln, Niederdresselndorf, Oberdresselndorf) bewirkte in der Vergangenheit auch eine politische Teilung.

Der Ortsteil Burbach hatte durch die vorhandene Fliehburg schon
früh zentrale Bedeutung und war Sitz der Adeligen von Selbach,
die die Herrschaft über den gesamten „Freien Grund“
(mit Neunkirchen) hatten. Der Obere freie Grund stand unter
Doppelherrschaft der Grafen zu Sayn-Hachenburg und zu Nassau-Dillenburg, wohingegen der Hickengrund nassauisch war.
1799 wurden durch Heirat zwischen Sayn und Nassau beide Teile nassauisch.
Um 1800 wurden die Ämter Neunkirchen, Burbach und Niederdresselndorf gebildet, kurze Zeit später wurde das Amt Niederdresselndorf in das Amt
Burbach einbezogen. 1816 nach dem Wiener Kongress wurde Burbach
preußisch und erst der Provinz Rheinland, dann der Provinz Westfalen zugeordnet. Die beiden Ämter Burbach und Neunkirchen wurden 1844 zusammengeschlossen und dadurch das Amt Burbach gebildet.6

Durch die kommunale Neugliederung wurde das Amt Burbach
aufgelöst und in die Gemeinden Burbach und Neunkirchen getrennt.
Die Gemeinde Burbach besteht in der heutigen Form somit erst
seit dem 1. Januar 1969.

_________________________________________________________________

Einrichtungen

Kindergaten Wahlbach:
Kindergarten, Brückenstraße 3, Evangelische Kirche

Grundschule Wahlbach:
Primarstufe

Grundschule um 1950 von einer Postkarte

Sporthalle Wahlbach:

_________________________________________________________________

Verkehrsanbindungen

Bahn:
In Burbach gibt es sechs Bahnhaltepunkte (Burbach, Holzhausen, Niederdresselndorf, Wahlbach, Würgendorf, Würgendorf Ort)

_________________________________________________________________

Buslinien:
L 221 Burbach - Gilsbach
L 220 Burbach - Lützeln/Oberdresselndorf
SB 4 Burbach - Siegen
R 44 Burbach - Neunkirchen
R 24 Burbach - Rennerod
R 25 Burbach - Bad Marienberg
R 26 Burbach - Dillenburg

_________________________________________________________________

Geschützte Landschaftsbestandteile in Wahlbach

Das FFH (Flora-Fauna-Habitat) und Vogelschutzgebiet

 Gilsbachtal

60 ha

Wahlbach, Gilsbach
 Bergwiesen-Lippe mit Buchheller
- und Mischebachtal

 246 ha

Wahlbach, Burbach, Lippe,
Lützeln
 Vogelschutzgebiet Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen

 3633 ha

Wahlbach, Burbach, Lippe,
Lützeln, Holzhausen,
Oberdresselndorf,
Niederdresselndorf

Gilsbachtal:

______________________________________________________

Geschützte Landschaftsfläschen Gemeinde Burbach
(Gesamtfläche von 112,3 ha):

 1 Schüttelwiese  26 Struth (Südl. Oberdresselndorf)
 2 Struthhain  27 Simrich
 3 Breitenstück  28 Vorderster Birnbaum
 4 Loehlenköppel  29 Strüthchen
 5 Kramershain  30 Erle
 6 Geländekante Gilsbach  31 Struth
 7 Beim Friedhof  32 Hundsrück
 8 Südliches Winkengefälle  33 Ginnerbacher Struth
 9 Bruchruhestück und Wahlbacherde  34 Gambach
 10 Thal  35 Hamborn
 11 Die Au  36 Goldkante
 12 Am Sportplatz  37 Hirzgabel
 13 Altes Tor  38 Buchseifer-Tal
 14 Die Hauer  39 Bahneinschnitt Lipper Höhe
 15 Obere Hoor  40 Wahlbacher See
 16 Im Wintergarten 41 Erlenbruch
 17 Am Dresselnbach  42 Uferstreifen Oberes Wiebelhäusertal
 18 Buchenborn  43 Uferstreifen Unteres Hellertal
 19 Weiherborn  44 Uferstreifen Oberes Hellertal
 20 Vor der Höhe  45 Uferstreifen Burbach
 21 Struth (Nördl. Holzhausen)  46 Uferstreifen Jedeicher Fluß
 22 (gestrichen)  47 Uferstreifen Oberes Wetterbachtal
 23 Thal  48 Uferstreifen Unteres Buchhellertal
 24 Dickeichen  49 Uferstreifen Unteres Wiebelhäusertal
 25 Goldkante 

______________________________________________________________________________________

Falls Sie Vorschläge oder Bilder für diese Homepage haben,
schreiben Sie doch einfach eine E-Mail.

Texte und Bilder werden dann auf dieser Hompage veröffentlicht.

______________________________________________________________________________________

Disclaimer:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von
entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.